Willkommen bei der Turnfamilie Mettlen

Frühlingsmarkt 2017: Es war kein Erster-April-Scherz

Freitag, 7. April 2017

Letzten Samstag - notabene am 1. April - fand in Wertbühl wieder der inzwischen weitbekannte Frühlingsmarkt des Dorfvereins statt. Bei herrlichem Wetter pilgerte eine grosse Besucherschar auf den Hügel und genossen neben der Frühlingssonne auch die vielen Angebote der Markstände lokaler Vereine, Gewerbler und Markfahrern. Ebenfalls waren die turnenden Vereine von Mettlen wieder vor Ort und bedienten die Gäste mit Köstlichkeiten wie einer Bratwurst vom Grill oder Pommes aus der Friteuse.

Mettler auf der Skipiste in Obersaxen gesichtet

Samstag, 20. Februar 2016

Der Turnverein genoss vom Samstag, 13.2., bis Sonntag, 14.2., das alljährliche Skiweekend. Dieses Mal zog es die Turnerschar mit ihren Brettern nach Obersaxen.

Samstagmorgens fuhr eine Gruppe von 21 gestandenen Herren in Richtung Graubünden. Alle hofften, dass man dort endlich mal wieder die Bretter auf der weissen Pracht schwingen kann: Hat es genügend Schnee und scheint die Sonne? Um endlich wach zu werden, wählten die einen einen Kaffee im Heidiland, die anderen den Blitzkasten kurz davor.
In Obersaxen angekommen, schnallte man sich die Bretter unter und startete mit dem Skivergnügen. Während die einen ganztags die Pisten genossen, machten andere auch mal Halt für eine Stärkung. Abends traf sich dann die ganze Meute im Aprés-Ski. Nach einer kurzen Stärkung beim gemeinsamen Abendessen liessen die einen den Tag gemütlich ausklingen und sorgten die anderen für Rambazamba in der Hütte. Am Sonntagmorgen genossen dann alle das reichliche Frühstück, bevor man wieder dem Ruf des Berges folgte. Nach einem ereignisreichen Wochenende nutzten einige die Möglichkeit, auf der Heimfahrt den Augen ein bisschen Ruhe zu gönnen. Gesund, müde und einige Geschichten reicher: So endete das Skiweekend 2016.

News-Tags: